Es sind die ganz großen Gefühle, die die italienische Oper ausmachen. Unendliche Liebe, heiße Rachegelüste, tiefe Einsamkeit und grenzenloser Jubel wurden niemals leidenschaftlicher in Musik gefasst als in den großen Opern von Vincenzo Bellini, Gaetano Donizetti, Giacomo Puccini und natürlich Giuseppe Verdi. Hier werden die emotionalsten Momente zu unsterblicher Musik und finden ihren Ausdruck in Arien wie „Una furtiva lagrima“ oder „Casta Diva“, in großen Chören und dramatischen Ensembles. Moderiert von Intendant Dirk Löschner feiern an diesem Abend zehn Solisten, der Opernchor und das Philharmonische Orchester Vorpommern unter der Leitung von GMD Florian Csizmadia die Italienische Oper mit ganzer Leidenschaft. Lassen Sie sich anstecken und genießen Sie diesen Abend voller Schönheit und Temperament.